Sprecher und Veranstaltungsorte

Veranstaltungsorte

Anklam

  9:00 h Eröffnungsveranstaltung am Platz der alten Synagoge 
(Ecke Mauerstraße/Mägdestraße)
danach Marsch des Lebens entlang der Stolpersteine
anschließend Aufteilung in Teams und Marsch nach Greifswald

Greifswald 

 9:00 h Tagesstart  an der Gedenktafel für den ehemaligen Gebetsraum
(Mühlenstraße, Marktrückseite)
danach Marsch des Lebens durch die Innenstadt
anschließend Aufteilung in Teams und Marsch nachStralsund

Stralsund

17:00 h Treffpunkt Langenstraße/Neuer Markt
danach Marsch des Lebens zur Fährstraße 11
Abschlussveranstaltung in den Räumen 
der EFG Stralsund Fährstraße 11
 

Veranstaltungsprecher

Startveranstaltung in Anklam um 12.2. um 9:00h
Platz der alten Synagoge
(Ecke Mauerstraße/Mägdestraße)
Dr. Hornberg, Leiter des Steinmuseums in Aklam
Manfred Schreiber
Grußwort  Andreas Brüsch, Bürgervorsteher (= Stadtpräsident der Stadt Anklam)

Veranstaltung in Greifswald 13.2., 9:00h
Gedenktafel für den ehemaligen Gebetsraum
(Mühlenstraße, Marktrückseite)
Geschichtliche Einführung von Dr. Christoph Ehrricht

Abschlussveranstaltung in der EFG Stralsund um ca. 17:15h
Parlamentarischer Staatssekretär Patrick Dahlemann
Landesrabbiner Kadnykov (angefragt)
Dr. Alexjew Heister Präsident der Bundesassoziation der Holocaustüberlebenden - Phönix aus der Asche (angefragt)
Lebensberichte
Musik Roman Samsovici

Änderungen vorbehalten 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen